DiA-Mitgliedschaft

Momentan gibt es zwei wesentliche Aufnahmekriterien für die Mitgliedschaft bei DiA.

  1. Die Absolvierung des Doula Trainings im ELYSIA, Fürstenfeld. Informationen dazu findest du hier.
  2. Die Einhaltung unseres Ethikcodex/unserer Standards. Dieser hält beispielsweise fest, dass die maximale Selbstbestimmung jeder begleiteten Frau gefördert wird, dass erbrachte Leistungen in einem angemessenen Rahmen zur finanziellen Situation der Klientin stehen und dass sich die Doula als kompetente Begleiterin laufend selbst weiterbildet. Den gesamten Ethikcode findest Du hier.
  3. Diese Voraussetzungen garantieren weitestgehend, dass alle DiA-Doulas die selben Standards einhalten und auf einem ähnlichen Wissenstand sind. Sie sind deshalb als Qualitätskriterium anzusehen.

Ziel des Vereins und Unterstützungsmöglichkeitmutter-kind

Unser 2006 gegründeter Verein steht für die Idee, jeder Frau, die dies wünscht, eine Doula zur Seite stellen zu können. Dies umfasst auch das Ziel, dadurch generell einen Beitrag zu einer verbesserten Geburtshilfe und für eine neue Frauen- und Mütterkultur in Österreich zu etablieren. Jede Frau sollte die Rahmenbedingungen für ihre Geburt bekommen, die sie wünscht und braucht, damit sie in ihrer Kraft und Selbstbestimmtheit gebären kann.

DiA hat in den vergangen Jahren viel dazu beigetragen, Doulas und deren Aufgaben in unserem Land bekannter zu machen. Die Mitgliederzahl steigt kontinuierlich, doch es gibt noch viel zu tun und zu erreichen.

Neben einer aktiven Mitgliedschaft besteht auch jederzeit die Möglichkeit, sich durch einen finanziellen Beitrag als förderndes Mitglied zu beteiligen und die genannten Ziele damit zu unterstützen. Freie Spenden sind jederzeit herzlich willkommen, damit die Vereinstätigkeit und Aktivitäten zum Wohle der Frauen vorangetrieben werden können. Kontodaten finden sich unter Kontakt.

Key-Facts und Vorteile der Mitgliedschaft

Mitgliedsbeitrag pro Jahr (Stand 2014): 40 Euro
Gültig von 1.1. bis 31.12. des laufenden Kalenderjahres.
Keine automatische Verlängerung der Mitgliedschaft nach Ablauf dieses Zeitraumes.
Vereinsstatuten

Doulas, welche Mitglieder bei DiA sind, möchten gemeinsam am großen Ganzen arbeiten. DiA ist in erster Linie ein Netzwerk für Doulas, um sich auszutauschen und zu unterstützen. Zudem bietet DiA die öffentliche Plattform, um Doulas – wieder – in das Alltagsleben jeder Frau zu holen!

DiA-Doulas sind Teil eines Netzwerkes, in dem reger Wissensaustausch und Vernetzung stattfindet. DiA-Doulas unterstützen einander, tauschen sich aus und lernen von einander. Informationen werden weitergegeben und Kontakte hergestellt. Im Netzwerk können auch Vertretungsmöglichkeiten angefragt werden, wenn eine Doula für die Rufbereitschaft bzw. Begleitung eine Backup-Lösung benötigt.

DiA-Doulas sind zudem in eine Berufshaftpflichtversicherung eingegliedert, welche Schäden an Dritten durch die Tätigkeit als DiA-Doula abdeckt.

Als Mitglied hat man weiters die Möglichkeit, bei DiA um einen Kostenzuschuss bzw. eine Kostenübernahme für diverse Aktivitäten anzusuchen. Dies kann beispielsweise für die Teilnahme an Messen interessant sein. Voraussetzung für die Gewährung ist ein konkreter Nutzen (z.B. Bekanntmachung der Vereins- und Doulaarbeit) für DiA.

Bei Interesse für bzw. Fragen zu dem Verein gerne jederzeit an Angelika Rodler wenden.

Aug 7, 2014 | Posted by | 0 comments
Premium Wordpress Themes by UFO Themes